Beratung

 

 

 

Wir beraten Sie in allen Fragen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie zum Bereich Gefahrgutwesen. Die Beratung erfolgt selbstverständlich auf der Grundlage der jeweils geltenden, aktuellsten Standards. Bei uns bekommen Sie keine allgemein gültige Beratung, sondern wir richten diese gezielt auf die Anforderungen Ihres Unternehmens aus.

Beratung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Nur gesunde Mitarbeiter sind auch motivierte Mitarbeiter. Ohne sie kann ein Unternehmen nicht bestehen. Das Arbeitssicherheitsgesetz und die BG-Vorschrift definieren klare Vorgaben zur Arbeitssicherheit. Demnach sind Unternehmen zur schriftlichen Bestellung von Betriebsärzten sowie Fachkräften für Arbeitssicherheit verpflichtet. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit kann nach entsprechender Ausbildung auch ein eigener Mitarbeiter abbestellt werden. Darüber hinaus steht Unternehmern das Recht zu, externe Fachkräfte für Arbeitssicherheit und einen überbetrieblichen Dienst von Betriebsärzten zu verpflichten. Unsere Beratung umfasst unter anderem die Gestaltung der Arbeitsplätze, der Arbeitsumgebung und des Arbeitsablaufs, Verhütung von Arbeitsunfällen, Begehung und Mängelanzeige von Arbeitsplätzen, die Planung von Betriebsanlagen und sozialen Einrichtungen, deren Umsetzung und Unterhaltung. Unsere Beratung erfolgt stets mit Blick auf Ihre Ressourcen, um möglichst praxisbezogen, effizient und kostengünstig zu arbeiten.

Beratung zum Gefahrgutwesen

Unsere Beratung zum Gefahrgutwesen erstreckt sich auf die Transportwege Straße, Schiene und See. Wir beraten Sie zu allen Tätigkeiten rund um die Beförderung gefährlicher Güter, sorgen durch regelmäßige Überwachung dafür, dass die Vorschriften eingehalten werden, schulen Ihr mit der Beförderung gefährlicher Güter betrautes Personal und erstellen entsprechende Arbeitsanweisungen. Ein wichtiger Punkt unserer Beratung sind im Zusammenhang mit dem Gefahrgutwesen auftretenden Unfälle, Verstöße oder Zwischenfälle, zu ergreifende Sofortmaßnahmen, Durchführung von Untersuchungen, Erstellung von Berichten und die Verhinderung von Zwischenfällen in der Zukunft.