Arbeits- und Gesundheitsschutz

 

Wir helfen Ihrem Unternehmen und beraten Sie nach den neusten Standards

 

Hierbei lassen wir Ihre Wünsche und Interessen nicht außer acht. Mit einer guten Zusammenarbeit finden wir die besten Lösungen. Wir definieren gemeinsame Ziele, die wir mit Ihnen entsprechend unserer gemeinsamen Vorstellung in die Tat umsetzen, damit Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter abgesichert sind. Ein hohes Maß an Arbeitsschutz trägt entscheidend zum Erfolg eines Unternehmens bei. Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens.

Wir beachten dabei natürlich auch so effizient, praxisnah und preiswert zu arbeiten wie möglich, um Ihre Ressourcen zu sichern und eventuell sogar zu verbessern.

 

Nach Arbeitssicherheitsgesetz und der BG-Vorschrift (BGV A2) hat der Unternehmer Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit zur Wahrnehmung der in § 3 und 6 Arbeitssicherheitsgesetz bezeichneten Aufgaben schriftlich zu bestellen.

 

Die Fachkräfte für Arbeitssicherheit haben die Aufgabe, den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit zu unterstützen.  

Wir beraten Sie insbesondere bei:

  • der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen und von sozialen Einrichtungen

  • der Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs und der Arbeitsumgebung

  • der Beurteilung der Arbeitsbedingungen

  • die Arbeitsstätten in regelmäßigen Abständen zu begehen und festgestellte Mängel dem Arbeitgeber oder verantwortlichen Personen mitzuteilen

  • Ursachen von Arbeitsunfällen zu untersuchen, und Maßnahmen zur Verhütung dieser Arbeitsunfälle vorzuschlagen

 

Seiner Verpflichtung kommt der Arbeitgeber auch nach, wenn er bei der Bestellung einen überbetrieblichen Dienst von Betriebsärzten oder Fachkräften für Arbeits-
sicherheit zur Wahrnehmung der Aufgaben nach § 3 oder § 6 verpflichtet.

 

Eine sachgerechte sicherheitstechnische Betreuung für den Betrieb erfolgt auf der Grundlage der Gefährdungsbeurteilung, die der Unternehmer zu erstellen hat. Darüber hinaus ist der Unternehmer verpflichtet, sich bei besonderen Anlässen qualifiziert in Fragen der Sicherheit durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit mit branchenbezogener Fachkunde betreuen zu lassen.

Die Betreuung wird kundenspezifisch auf Ihre Firma ausgerichtet.